NACHRICHTEN

Bergrennen St. Ursanne - Les Rangiers
25.08.2022 19:48
von Michel Zemp
(Kommentare: 0)

Michel Zemp:

Wechselhaftes Wetter am Trainingssamstag

20.-21.08.2022 Bergrennen St. Ursanne - Les Rangiers

Das Bergrennen im Jura, das neben der Schweizer Meisterschaft auch zur Berg-Europameisterschaft zählt, ist einzigartig. Es ist ein absolutes Highspeed-Rennen  und fordert neben fahrerischen Können auch viel Mut. Die Kurve "Les Grippons" wird mit den 3 Liter Sportwagen von den europäischen Profifahrern wie Simone Faggioli, Christian Merli oder Petr Trinka mit ca. 260 km/h durchfahren!

In der Nacht auf Freitag viel Regen, am Morgen wars dann wieder trocken und wir stellten unser Zelt auf und richteten uns ein. Dann der übliche Ablauf, Papier- und Wagenabnahme und die traditionelle Streckenbesichtigung zu Fuss. Nach einem Regenschauer dauert es auf den Waldpassagen immer sehr lange bis der Asphalt trocken ist. Und so waren diese Passagen auch am späten Nachmittag noch feucht.

Am frühen Samstag Morgen setzte erneut Regen ein und der Nebel half auch noch mit dass der Start der ersten Konkurrenten bei den Tourenwagen verschoben werden musste. Zahlreiche Unterbrüche warfen den Zeitplan durcheinander und so startete unsere Gruppe erst gegen Mittag zum ersten Trainingslauf, den alle mit Regenreifen in Angriff nahmen.
Im untersten Teil war die Strecke trocken, aber in den Waldpassagen immer noch nass. Mit einer Zeit von 2.14.139 beendete ich den ersten Trainingslauf.
Auch am Nachmittag drückten zahlreiche Unterbrüche den Zeitplan nach hinten und somit war für uns klar, dass von den geplanten 3 Trainingsläufen nur deren 2 möglich waren. Am Nachmittag regnete es noch einmal im Zielbereich, aber als ich um ca.17:15 mit Trockenreifen am Start stand gabs nur noch vereinzelt feuchte Stellen. Ohne Risiko beendete ich diesen Trainingslauf mit einer Zeit von 2.06.346. Der 3. Trainingslauf musste aus Zeitgründen gestrichen werden und wir bereiteten den Norma für den Rennsonntag vor.

Am Sonntag Morgen hing der Nebel im Streckenbereich und der Start zum 1. Rennlauf der Tourenwagen musste wieder wie am Samstag verschoben werden. 
Gegen Mittag, bei strahlendem Sonnenschein, stand ich dann am Start zum 1. Rennlauf. Mit viel mehr Speed als am Samstag kam ich auf "Les Grippons" zu und nach einem kleinen Lupfer gings weiter Richtung Wald und "kleinen Susten". Der Norma verhielt sich perfekt und mit einer Zeit von 1.54.664 fuhr ich über die Ziellinie. Somit hatte meine Zeit von 2019 um ca. 1sec. verbessert. Für den 2. Rennlauf bereiteten wir den Norma noch einmal optimal vor, mein Ziel war ganz klar eine Zeitverbesserung. Am späten Nachmittag stand ich dann zu diesem Rennlauf am Start.
Beim Start kam ich gut weg, weiter Richtung "Tankstelle"  und dann die Anfahrt nach "Les Grippons", leicht vom Gas und Durchfahrt mit 220km/h. Der Bereich "Spiegel" und die anschliessende Waldpassage mit den schnellen Kurvenwechseln gelangen mir sehr gut und auch der "kleine Susten" bereitete mir keine Probleme. Mit einer Zeitverbesserung von 1.3sec. fuhr ich mit 1.53.316 durchs Ziel. Mit dieser Zeit stellte ich einen neuen Schweizer Rekord bei den 2 Liter Sportwagen auf. In der 2 Liter Sportwagenklasse musste ich mich aber von dem erfahrenen Franzosen Fabien Frantz geschlagen geben (1.51.497). Alle anderen Konkurrenten bei den Renn- und Sportwagen bis 2 Liter Hubraum konnte ich hinter mir halten. Mit dieser Leistung waren wir super zufrieden, braucht es doch viel Erfahrung und Routine mit so schnellen Autos auf dieser Strecke und die habe ich einfach noch zu wenig. Im Gesamtklassement belegte ich den 5. Rang.

Nun geht es dieses Wochenende weiter nach Oberhallau

Ganz herzlichen Dank meinen treuen Sponsoren Midland, Pirelli, Beta, Geko, CGM, R.Peter AG, Thomann Landmaschinen, Wistra, Felwag und allen Gönnern und Besuchern.


Bis bald...

Zemp-Racing
Michel Zemp

Zurück

Besucherzähler
Online:
1
Besucher heute:
1
Besucher gesamt:
22744
Zugriffe heute:
26
Zugriffe gesamt:
129798
Besucher pro Tag: Ø
16
Zählung seit:
 06.03.2019
Copyright © 2023 Zaba Fahrzeuge GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr lesen
Akzeptieren